dumhiindiansummercover2

Schon den Beatconducta hat es einst auf musikalische Weise nach Indien verschlagen, Mos Def fand das gleich so gut, dass er einen schon veröffentlichten Beat aus der Reihe auf sein Album nahm, Indien bzw. die kulturelle Ästhetik Indiens scheint eine gewisse Anziehungskraft auszustrahlen. Auch Dumhi, deren voriges Projekt die Flowers EP von mir schon hochgelobt wurde, haben sich auf eine Musikalische Reise nach Indien aufgemacht, auch wenn das Ergebnis deutlich unaufdringlicher nach Asien klingt, als das bei Madlibs Projekt der Fall war. Erstaunlich konventionell tönen die größtenteils wieder von Haj produzierten Beats durch die Boxen und nur hier und da fällt das Indien Label wirklich auf. Am Mikrofon hat man sich die Unterstützung von Donwill von Tanya Morgan, Che Grand, Al Mighty von MAGR, Shameless Plug, Jermiside, Flud, Mash Comp, Random und anderen gesichert. Herausgekommen ist Indien hin, Indien her ein sehr ordentliches Stück Musik, dass es auf Bandcamp zum Download gibt, kostenlos oder für soviel wie man gerade entbehren kann.

Stream & Download:

Stream:

Download: Hier

thx to potholesinmyblog