Er ist der “Kompromiss zwischen Mozart und Haftbefehl” – gut das kann man so sehen. Man kann aber auch einfach sagen: Das ist Edgar Wasser – und das ist ja auch was. Immerhin. Deshalb muss ich eigentlich zum mittlerweile zum Mixtapesammelstellen-Stammgast gewordenen Edgar nicht mehr sagen. Wie immer amüsant, ironische Texte voller ungerechtfertigter Selbstüberschätzung und Allmachtsfantasien mit eher mäßiger Technik und überhaupt. Angeblich handelt es sich bei dem gesammelten Material mal wieder hauptsächlich um Freetracks -die wohl schonmal irgendwo rausgekommen sind. Ich kenn eigentlich keinen davon, weshalb sich der Download sicher nicht nur für mich lohnt.  Bei der Tracks handelt es sich meistens um Refrain- und dafür endlose Parts ohne überflüssigen Schnickschnack und zu viel inhaltiche Konsistenz. Sichtexot Anthony Drawn, Miami Weisz, Jazzpotato Beats und Noiscount steuern Beats bei und sonst muss man sich mit dem Edgar zufrieden geben. Ich gebe mich zufrieden.

 Edgar Wasser – Intro (prod. by Anthony Drawn)  

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Tracklist & Download:

Tracklist:

Edgar Wasser – [01] Intro (prod. by Anthony Drawn)
Edgar Wasser – [02] Mikrofon kickt
Edgar Wasser – [03] H2Okay (prod. by Noiscount)
Edgar Wasser – [04] Damn
Edgar Wasser – [05] PBMW (prod. by Miami Weisz)
Edgar Wasser – [06] Nahmean
Edgar Wasser – [07] Was das Alien meint (prod. by Jazzpotato Beats)
Edgar Wasser – [08] Doppelt hält besser RMX (prod. by Noiscount)
Edgar Wasser – [09] J. Christus
Edgar Wasser – [10] Sigmund Freud

Download: Hier

thx to splashmag